Gummipuppen.de: Gummipuppen & Sexpuppen günstig kaufen
Seite 1 von 10 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 15 von 144

Thema: Vip-dolls

  1. #1

    Registriert seit
    11.2017
    Beiträge
    1

    Böse Vip-dolls

    Hat schon jemand Erfahrung mit Vip-dolls gesammelt? Habe vor ein paar Tagen Strafanzeige erstattet.

  2. #2
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    6
    Same here. Hab mir am 3.12 eine angeblich sofort lieferbare Puppe bestellt, (dummerweise auch noch per Sofort Überweisung bezahlt..) bin per WhatsApp vertröstet worden, dann wurde ich geblockt und habe noch immer keine Ware erhalten.... Hätte mir von Anfang an suspekt vorkommen sollen... So viele Puppen auf Lager...

    Werde am Montag einen Anwalt diesbezüglich konsultieren und danach Strafanzeige wegen Betruges erstatten.

  3. #3
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    72
    Beinahe hätte ich dort bestellt, glücklicherweise Google ich nach Erfahrungen und Seriosität des Anbieters, die zwar wenig, aber gar nicht soo schlecht waren. Danach wählte ich einen anderen ! (Bauchgefühl )

    3,12 ?? Ja das ist schon eine enorme Zeit ! Bitte halte uns am laufenden !!

  4. #4

    Registriert seit
    08.2016
    Beiträge
    910
    Wir warnen oft genug vor solchen Tröten.

    Mehr fällt mir dazu nicht ein. Ausser:
    Viel Glück

  5. #5

    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    4
    Hallo

    Auch ich habe mit diesem Händler meine Probleme.

    Kontakt war am Anfang nur per Email möglich . War zu keinem Zeitpunkt tel. erreichbar.
    Wurde beim Liefertermin mehrmals vertröstet.
    Es wurden 2 Tage Lieferung (natürlich aus Deutschland) versprochen.
    Nichts.
    Dann Lieferung gleich am 2. Januar !(aus Deutschland).
    Das wars.
    Seitdem Keine Antwort , weder per Email noch per Tel.
    Hatte dummerweise Nachnahme mit 300€ Vorkasse gewählt.
    Und auch überwiesen.
    Meine eigene Dummheit.
    Die Seite sieht so proffessionel aus , mit Impressum und deutschen Tel. Nummern.

    Hat überhaupt jemand von diesem Händler eine Lieferung erhalten?

    Ich werde das Gefühl nicht los, das es sich hier um einen Fake handelt.

    Dummheit und Gier waren schlechte Berater.

    Wass kann ich jetzt noch tun?

    Vielen Dank

  6. #6

    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    36
    Naja schaue bei dem Händler häufiger Interesse halber auf sein Impressum und in dem letzten drei Viertel Jahr wurde Firma sowie Inhaber mehrmals gewechselt. Eine Zeit lang auch ohne Umsatzsteuer Nummer.

  7. #7
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    10.2017
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von max mütze Beitrag anzeigen
    Hallo

    Auch ich habe mit diesem Händler meine Probleme.

    Kontakt war am Anfang nur per Email möglich . War zu keinem Zeitpunkt tel. erreichbar.
    Wurde beim Liefertermin mehrmals vertröstet.
    Es wurden 2 Tage Lieferung (natürlich aus Deutschland) versprochen.
    Nichts.
    Dann Lieferung gleich am 2. Januar !(aus Deutschland).
    Das wars.
    Seitdem Keine Antwort , weder per Email noch per Tel.
    Hatte dummerweise Nachnahme mit 300€ Vorkasse gewählt.
    Und auch überwiesen.
    Meine eigene Dummheit.
    Die Seite sieht so proffessionel aus , mit Impressum und deutschen Tel. Nummern.

    Hat überhaupt jemand von diesem Händler eine Lieferung erhalten?

    Ich werde das Gefühl nicht los, das es sich hier um einen Fake handelt.

    Dummheit und Gier waren schlechte Berater.

    Wass kann ich jetzt noch tun?

    Vielen Dank
    Seien wir mal realistisch aber 300 €
    Für ne vernünftige Doll:
    Dafür bekommt man vielleicht ne ganz schlechte gebrauchte.


    Greez Olli

  8. #8
    Avatar von caroline
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    allgäu
    Beiträge
    25
    @Olaf19: "Hatte dummerweise Nachnahme mit 300€ Vorkasse gewählt", das klingt für mich so
    als hätte er Nachnahme mit 300€ Anzahlung gewählt. Andernfalls gibt der von mir zitierte
    Satz gar keinen Sinn.
    Caroline: WM-Doll 163cm mit Kopf 36 und grauen Augen

  9. #9

    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    4
    Hallo

    Sorry , Ich hab mich schlecht ausgedrückt .

    Also , Ich hatte eine Doll 135cm für 599€ per Nachnahme bestellt .
    Mir wurde per Email (zudem Zeitpunkt sehr zügig) mitgeteilt , ich müsse 300€ anzahlen .
    Bei Anzahlungseingang würde die Doll innerhalb von 2 Tagen verschickt.
    Bei der Nachfrage ob die Liefeung auch China oder aus Deutschland käme
    erhielt ich (auch noch zügig) die Antwort - aus Deutschland natürlich.
    Seitdem kann ich die besagte Firma nicht mehr ereichen ...
    Still ruht der See .
    Frage : was sollte ich als nächstes unternehmen?

    Gibt es überhaupt jemanden, der jemals eine Doll von dieser Firma erhalten hat?

    So etwas muß doch auffallen?

  10. #10

    Registriert seit
    01.2018
    Beiträge
    4
    Sorry für die Tippfehler , ich hab es erst hinterher bemerkt.

  11. #11

    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    15
    Auch ein Reinfall......vor Gericht.
    Um es kurz zu halten. Ich habe im Mai 2017 eine Puppe bestellt welche auch pünktlich ankam. Der Kontakt verlief reibungslos und immer sofort per whats app beantwortet.
    Nun kam die Puppe beschädigt bei mir an, sie hatte einen Riss an der Schulter und ich bemängelte dies direkt bei VIP-Dolls. Die Antwort kam auch sofort zurück und der Verkäufer riet mir ich könne diesen Riss mit einem Heißluftfön reparieren. Dies wiederum verneinte ich da ich das sehr unseriös finde das ein unerfahrener Kunde sich mit einem Heißluftfön daran zu schaffen macht. Ich verhandelte schwer mit ihm worauf wir uns einigten das er mir den Tpe Kleber zuschickt was ich mir schon eher zutraute.
    Der Kleber ließ auf sich warten und ich wurde auch vertröstet. Nach 2 Wochen ist dann noch das Fußgelenk der Puppe gebrochen. Dies ist ein schwerer Gewährleistungsfall, und wurde auch sofort beim Verkäufer angezeigt. Auch diesmal wurde ich vertröstet. Dann nahm ich mir auch ein Anwalt zu Hilfe momentan kommt die Post unter dem angegebenen Namen in Verbindung mit der Adresse nicht an. So ein Schrott kann ich nur sagen und ein riesen Reinfall. Ich habe die Puppe als Fotomodell angeschafft.
    Meine Frau ist Hobbyfotografin und hatte sich die Puppe anschaffen wollen. Dafür ist es zwingend erforderlich das sie sich gut bewegen lässt. Zur Puppe kann ich nur sagen das sie äußerlich gut aussieht aber sehr sehr stramm bewegen lässt. Wir haben sie nur 2 Mal aus ihrem Karton rausgeholt und beim reinlegen habe ich sie nur in Position legen wollen und dabei brach das Gelenk. Jetzt habe ich seit Mai eine fast neue Puppe und kann nichts damit machen. Der Anwalt sagte ich müsse alles wegen Beweispflicht so lassen. Ich habe auch im Laufe der Zeit versucht unter anderem Namen und Telefonnummer mich mit diesem Händler zu treffen. Ich hätte ihn in den Boden gestaucht wenn es zu einem treffen gekommen wäre aber jedesmal war er nicht mehr erreichbar wenn es um einen Termin zum Besichtigen der Puppen ging. Ich rate dringend von diesem VIP Dolls ab. Also dann warten wir mal ob er irgendwann greifbar ist. So ne Sch...

  12. #12
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    106
    Hallo, ich bin seit gestern hier neu angemeldet. So zum eigentlichen, ich bin auch reingefallen. Die homesite von V.I.P Dolls sieht nicht danach aus, als wären das Betrüger. Impressum steht, Kontaktdaten etc. Da dachte ich okay scheint seriös. Tja, ich Blödmann habe 400 Euro Anzahlung für eine Real Doll Vanessa 165 cm groß, geleistet und seit der gestrigen Überweisung melden die sich nicht mehr, auch sind die weder noch per Festnetz oder Hdy erreichbar. So viel ich weiß werden V.I.P Dolls nach Hamburg umziehen und dort ihre Geschäftsstelle neu aufziehen. In Oberhausen gibt es die wohl nicht mehr. Das wurde mir in den ersten Mails von V.I.P Dolls mit geteilt. Vorerst wurden alle Fragen freundlich und direkt beantwortet.

    Ich melde mich dann wieder, wenn es neue Infos gibt.

    Gruß TropE

    Ich werde eine Strafanzeige gegen diesen Betreiber erstatten

  13. #13
    Avatar von Puppen-Fan
    Registriert seit
    04.2015
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von TropfE
    Die homesite von V.I.P Dolls sieht nicht danach aus, als wären das Betrüger.
    Also wenn jemand beheizbare TPE-Puppen, oder kostenloses Zubehör (was sowieso bei jeder Doll dabei ist) als Extra und Marmelade als Potenzmittel anbietet….würde mir das ja zu denken geben.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Heizbare TPE.jpg 
Hits:	82 
Größe:	36,8 KB 
ID:	49369Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marmelde.jpg 
Hits:	77 
Größe:	99,6 KB 
ID:	49370

    Wenn der Anbieter dann noch zu dämlich ist seine Page vernünftig zu scripten so das er proportional verzerrte Bilder einstellt….

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	verzerrte Bilder.jpg 
Hits:	86 
Größe:	76,6 KB 
ID:	49371

    …..sieht das schon sehr unseriös aus und wenn dann auch noch die Geschäftsadresse auf ein normales Wohnhaus hinweist, obwohl der Anbieter mindestens 28 sofort lieferbare Dolls auf Lager hat…

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wohnhaus.jpg 
Hits:	101 
Größe:	101,8 KB 
ID:	49372

    ...Spätestens dann sollte man eigentlich meinen, daß einem der gesunde Menschenverstand bescheid sagt das da was faul ist…


    Nichtsdestotrotz wünsche ich alle Geschädigten viel Glück!!!

  14. #14
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    106
    Nabend, ich bin ja nicht auf dem Kopf gefallen und habe mir etwas einfallen lassen! Ich habe eine Fake Emailadresse erstellt und unter einen anderen Namen eine Doll dort bestellt. Sieha da, er hatte mir dann darauf geantwortet und möchte auch eine Vorabzahlung in Höhe von 300 Euro. Das ist doch Hammer oder nicht? Was haltet Ihr davon alle Betroffene zusammen eine Sammelklage zu machen oder wir treffen uns alle bei dem Anbieter wo er wohnt?

    Gruß TropE

  15. #15

    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    2.663
    Zitat Zitat von Puppen-Fan Beitrag anzeigen

    Nichtsdestotrotz wünsche ich alle Geschädigten viel Glück!!!
    Ist schon so alt diese Mache ... aber scheinbar immer noch sehr lukrativ
    https://www.gummipuppen.de/forum/thr...n-Hilfe-bitten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •