Gummipuppen.de: Gummipuppen & Sexpuppen günstig kaufen
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    4

    Frage Entscheidungshilfe

    Hallo zusammen,

    seit geraumer Zeit spiele ich mit dem Gedanken mir eine TPE-Doll zu kaufen.
    Bisher konnte ich mich aber noch nicht zu einem Kauf durchringen.

    Vor etwa 6 Monaten war ich bereits kurz davor eine bei Dollpark zu ordern,
    habe dann aber doch keine bestellt.

    Seit dem schaue ich regelmäßig bei Dollpark und hier im Forum vorbei.
    Diese Forum enthält viele interessante und zudem informative Beiträge.
    Vielen Dank, an dieser Stelle, für die tollen Beiträge, die mir schon viel geholfen haben .

    Als ich vergangene Woche auf der Webseite vom Dollpark vorbeigeschaut habe,
    fiel mir sofort die Bernadine (siehe: https://www.dollpark.com/sexpuppen/n...bernadine.html) auf.
    In dem Moment dachte ich nur, dass ist sie.

    Nach längerer Recherche stehe ich jetzt doch wieder irgendwie am Anfang .
    Das schiere Angebot vom Dollpark und die Modellvielfalt hat mich einfach erschlagen.

    Ich war mir eigentlich bis vor kurzem sicher, dass es die Bernadine werden würde.

    Bei der Bernadine handelt es sich um ein 160cm Modell (D-Cup). Im Forum konnte ich bereits zu dem 160cm Modell lesen,
    dass das Gesäß Erinnerungen an einen "(Enten-)Bürzel" weckt.
    In der Galerie von der Bernadine finde ich den Körper jedoch gelungen.

    Auf einer anderen Seite habe ich noch weitere Bilder gesehen und weiß nicht, wie das Hinterteil nun tatsächlich wirkt.
    Mittlerweile habe ich noch weitere Modelle gefunden, die mir gefallen würden.

    Ich schwanke momentan zwischen vier Modellen:
    - 160cm D-Cup (z.B. Bernadine)
    - 160cm B-Cup (z.B. Lydia)
    - 168cm E-Cup (z.B. Louisa)
    - 170cm H-Cup (z.B. Milea)

    Das 170cm Modell gefällt mir sehr gut, jedoch sind mir die Brüste zu groß. Als negativ empfinde ich die "aufgesetzten" Vorhöfe.
    Hierbei scheint jedoch der Hersteller nachgebessert zu haben (siehe: https://www.dollpark.com/forum/threa...Nochmal-Größen).

    Auch das 168cm Modell gefällt mir außerordentlich gut.

    Das 160 cm Modell mit D-Cups ist bisher mein Favorit, wobei ich nicht einschätzen kann, ob das Hinterteil nicht zu voluminös ausfällt.

    Beim 160cm Modell mit B-Cup gefällt mir der Hintern fast besser als beim Modell mit D-Cup. Jedoch finde ich das Modell mit D-Cups realistischer.

    Ich tendiere eigentlich zwischen einem der beiden 160er Modelle.


    Hat jemand Erfahrungen mit einem der genannten Modelle und könnte mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen?
    Was ist eure Erfahrung mit dem Gewicht. Ich bin mir bewusst, dass diese Modelle ziemlich schwer sind (zwischen 38kg und 40kg),
    aber ich wollte ein Modell mit mindestens 160cm.
    Oder würdet ihr grundsätzlich von so einem Gewicht abraten?


    Vielen Dank und Grüße
    MiniMaxRegret

  2. #2
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    6
    Hiho

    Also ganz ehrlich, mir ging es vor einem Monat ganz genauso. Deine Geschichte kommt mir daher sehr bekannt vor.
    Bei mir ging es sogar soweit, das die Bestellung im Nachhinein nochmal geändert wurde. Also das war durch den wirklich tollen Dollpark Service, schon mal ohne Probleme Möglich.
    Habe mich nun für das 160cm B-Cup Modell entschieden.

    Letztendlich wird dir aber kaum jemand, bei so einer Entscheidung helfen können, da jeder Mensch einen anderen Geschmack hat.
    Also wenn dir die Bilder von z.B. Bernadine am meisten zusagen, hast du ich ja eigentlich schon entschieden. In echt sieht der Po bestimmt nochmal ganz anders aus. Dir muss es ja dann am Ende auch Spaß machen und Gefallen.

    Trotzdem Meine Meinung zu Bernadine: Eigentlich eine sehr gelungene Puppe, natürliche Proportionen, den Hintern finde ich genau richtig, ordentlich was zum zupacken!
    Mir Persönlich, würde nur das dauernde grinsen irgendwann stören. Aber das ist meine Meinung... und es gibt bestimmt viele die wiederum anderer Meinung sind!

    Und zum Gewicht: Denke ich, das 40Kg für einen normalen und gesunden Mann eigentlich kein Problem sein sollten.
    Kommt halt da drauf an, was Man(n) genau damit vor hat... z.B. würde ich beim Sex keine Stunde oder 20 Stellungswechsel durchalten ... hust*

    Hoffe ich konnte dir etwas helfen.



    Grüße
    Pain

  3. #3
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    58
    Moin MiniMaxRegret,

    das mit der Auswahl kommt mir auch alles sehr bekannt vor.
    Ich hatte damals die Bestellung nach ca. 2 Wochen geändert weil ich mir auch nicht mehr sicher war.
    Ursprünglich war es der 168cm Körper, daraus wurde dann der 170cm Körper.
    Ich habe es nicht bereut.

    Wenn Du weitere Bilder zum 170cm Körper suchst, hier sind noch einige Bilder, auch mit Detailansichten.
    https://www.gummipuppen.de/forum/thr...Ist-eingezogen

    Was die aufgesetzten Vorhöfe angeht, die scheinen immer noch aufgesetzt zu sein, allerdings ging es bei Daria auf Anfrage auch anders, siehe die Bilder im Thread.

    Vielleicht hilft dir das etwas weiter bei der Entscheidung.

  4. #4
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    01.2000
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    859
    @minimax
    mach dir bewußt was die für ein Gewicht haben. Was kannst du selber an Gewicht wuppen? Körperliche Einschränkungen was heben betrifft?
    Eine Hilfe könnte sein.... Kiste Wasserflaschen ausrechnen was die für ein Gewicht hat, und dann mal die ungefähre kistenzahl stemmen......
    Lieben Gruß Harry
    Handel mit: CTP1, tryaname, Dollyfan, asdfqwertz, Toxic, Puppenimitat, speedyxxx

  5. #5
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    6
    Hier ist nochmal ein Link, wo ein User seine Puppe vorstellt. Das sollte auch das 160cm D-Cup Model sein nur mit anderem Kopf.
    Dort wurden bestimmt schon 100 Bilder gepostet, auch sehr gute Bilder, aus allen möglichen Blickwinkeln.

    http://dollforum.com/forum/viewtopic.php?f=215&t=79935

    Das 160cm D-Cup Modell ist auch schon über ein Jahr alt (2016), wobei die 170cm(Januar2017), 168 E-Cup(Februar 2017) und 160 B-Cup(August 2017) Modelle noch relativ neu sind.
    Die neueren Modelle haben sicher schon die ein oder andere Verbesserung gegenüber den älteren bekommen, wie z.B. die Brustwarzen.

    Demnach werden auch erst wenige, die neueren Modelle selber haben um ihre Erfahrungen zu schildern, auch ich muss noch ca. eine Woche warten.

  6. #6

    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    4
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Hilfe und Erfahrungen/Meinungen.

    @Pain
    Danke für deine Einschätzung und für den Link
    Hat mir auf jeden Fall schon mal weiter geholfen.

    Auf das 160 B-Cup Modell und deine Eindrücke bin ich auf jeden Fall schon mal
    sehr gespannt . Vielleicht halt ich noch so lang durch.

    @Dragon
    Danke für deine Hilfe.
    Der 170cm-Körper ist auf jeden Fall genial. Wären nur, die meinem Empfinden nach etwas
    zu großen Brüste nicht.

    Was waren deine Beweggründe statt dem 168cm- den 170cm-Körper zu nehmen?
    Super Bilder übrigens, danke dir.

    @Harry
    Das habe ich schon getan Habe Wasserflaschen aus drei Kästen (3 Kästen je 9 Flaschen)
    und noch zusätzlich paar andere Sachen in eine größere Kiste gepackt. Dürfte dann wohl so
    um die 37kg gewogen haben.
    Ich habe das Gewicht ein wenig unterschätz Ging schon.
    Körperliche Beschwerden habe ich (noch) keine

    Grüße
    MiniMaxRegret

  7. #7
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    58
    Moin MiniMaxRegret

    Zitat Zitat von MiniMaxRegret Beitrag anzeigen
    Was waren deine Beweggründe statt dem 168cm- den 170cm-Körper zu nehmen?
    Mit den Beinen war ich von Anfang an nicht so recht glücklich. Die waren mir etwas zu dünn und "stelzenhaft". Hab aber dennoch den 168cm Körper bestellt weil mir der Rest gut gefallen hat.
    Als ich dann im laufe der Wartezeit Kleidung für Daria aussuchen und bestellen wollte habe ich gemerkt das es mit ihren Körpermaßen nicht so einfach ist etwas passendes zu finden.

    Hab dann nochmal nachgesehen und den neuen 170cm Körper gefunden, der mir auf Anhieb viel besser gefallen hat. Die Beine sind schön stramm, fast etwas muskulös.
    Mit der Kleidergröße ist es auch einfacher, je nachdem was für Kleidung, passt ihr S-XS.
    Nebenbei hat sie auch etwas größere Füße, bei Schuhgröße 36 gibt es etwas mehr Auswahl als mit Größe 35 oder noch kleiner.

  8. #8
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von MiniMaxRegret Beitrag anzeigen
    Auf das 160 B-Cup Modell und deine Eindrücke bin ich auf jeden Fall schon mal
    sehr gespannt . Vielleicht halt ich noch so lang durch.

    Grüße
    MiniMaxRegret

    Hiho MiniMax, habe dich nicht vergessen! ; )


    Ich weiß zwar nicht ob du solange warten konntest. Aber falls es dir noch hilft gebe ich noch einen kurzen Eindruck. Habe die Puppe am Montag erhalten.
    Erst einmal nehme ich meine Aussage zum Gewicht wieder zurück, einfach nur "Normal und Gesund" zu sein reicht jedenfalls nicht aus! Ohne eine Gute Hebe Technik,
    Diverse Tricks, Gute Balance und auch ein Paar dicke Oberarme, würde man sich doch schon sehr Quälen.
    Da ich selbst recht kräftig und auch sportlich bin, war bis jetzt beim testen, überprüfen und reinigen noch alles machbar gewesen. Aber ich komme definitiv an meine Grenzen.

    Mit der Puppe an sich bin ich aber schon sehr zufrieden, und bereue diese Wahl nicht. Sie sieht wirklich fast so aus wie auf den Bildern. Beim TPE Material hatte ich erst die Befürchtung, das es zu wabbelig sein würde, aber z.B. Brüste und Hintern sind doch wesentlich fester als erwartet.

    Noch eine Anmerkung zum Körper, da dieser eigentlich schon recht unnatürliche Proportionen hat. Besonders die Taille ist wirklich schmal mit 52 cm, wenn ich die Stelle mit beiden Händen umfasse, fehlen vielleicht noch 2-3 cm und meine Finger würden sich schon berühren! Nur mal für dich zur besseren Vorstellung. Dem Ein oder Anderen könnte das evtl. zu schmal sein, wenn man beachtet das der Po denn plötzlich 102cm hat! ; )
    Wenn ich sie richtig in Pose bringe sieht sie dafür aber unglaublich Sexy aus.

    Sooo, das wars fürs erste.


    Viel Erfolg noch bei deiner Entscheidung, falls du bis jetzt überhaupt noch warten konntest... hehe.

    Gruß Pain
    Geändert von Pain (20.09.2017 um 15:49 Uhr)

  9. #9

    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    4
    Hallo Pain,

    vielen Dank für deine Erfahrungen.

    Jein ...
    Bestellt ist noch nicht, aber ich glaube ich treibe den armen Herr Knebel vom Dollpark in den Wahnsinn
    mit meinen Wünschen bzw. Anfragen.

    An dieser Stelle möchte ich nochmal den tollen Service vom Dollpark hervorheben und loben.

    Während ich weiter gesucht und überlegt habe, sind andere Puppen in meine "Wunschliste" neu hinzugekommen, andere dafür rausgerutscht.
    Die 160cm von WM-Dolls ist nach wie vor im Rennen
    Jetzt habe ich noch Puppen von einem anderen Hersteller, IRONTECH DOLL entdeckt.
    Da gefallen mir sowohl das 160cm als auch das 170cm Modell sehr gut.
    Modelle heißen dort: Anna und Suzie.

    Link zur Webseite des Herstellers:
    http://irontechdoll.com/

    Leider gibt es noch nicht so viele Erfahrungen mit diesem Hersteller.
    Auf den Bildern gefallen die mir (Körper) aber einen Tick besser als das 160cm Modell von WM-Dolls.



    Nochmal danke und viel Spaß mit deiner Puppe ; )

    Gruß
    MiniMaxRegret

  10. #10
    Avatar von icewind
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    23701 Eutin
    Beiträge
    341
    Lieber MiniMaxRegret,

    auch der liebe Herr Knebel wird für dich nicht die ideale Puppe finden können, das kannst nur du selbst .

    Als kleinen Tipp kann ich dir Google und das TDF empfehlen, dort einfach mal nach dem Körper (z.B. Wm Doll 168) suchen, da findet man dann meist mehr oder weniger schlecht gemachte Aufnahmen von den Puppen, aber auf denen siehst mehr als auf den geschönten Verkaufsbildern...

    Aber das Schönste an den TPE-Abbildern der Frauen ist ihre versteckte Unvollkommenheit, wer bisher nicht die perfekte Frau gefunden hat braucht auch nicht versuchen die perfekte Puppe zu finden, Perfektion gibt es nur in unserem Kopf und nicht bei WM Doll und den anderen Herstellern !
    Viele Grüße von icewind, Babsi, Alina, Animee und Larissa (WM 158 + #56, WM 161 + #45, WM 163 + #57, WM 158 + #56)

  11. #11

    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    4
    Lieber icewind,

    ja ich weiß, aber es gibt soviel Auswahl

    Zitat Zitat von icewind Beitrag anzeigen
    Als kleinen Tipp kann ich dir Google und das TDF empfehlen, dort einfach mal nach dem Körper (z.B. Wm Doll 168) suchen, da findet man dann meist mehr oder weniger schlecht gemachte Aufnahmen von den Puppen, aber auf denen siehst mehr als auf den geschönten Verkaufsbildern...
    Danke für den Tipp. Die Webseite "The Doll Forum" klapper ich schon die ganze Zeit ab und nutze eifrig die Suche
    Das mit den Verkaufsbildern stimmt, da lasse ich mich zu schnell mitreißen.
    Leider gibt es von den IRONTECH Puppen noch keine "normalen" Bilder

    Zitat Zitat von icewind Beitrag anzeigen
    Aber das Schönste an den TPE-Abbildern der Frauen ist ihre versteckte Unvollkommenheit, wer bisher nicht die perfekte Frau gefunden hat braucht auch nicht versuchen die perfekte Puppe zu finden, Perfektion gibt es nur in unserem Kopf und nicht bei WM Doll und den anderen Herstellern !
    Das stimmt wohl ...



    Liebe Grüße
    MiniMaxRegret

  12. #12

    Registriert seit
    11.2017
    Beiträge
    5
    Das mit der Größe guuuut überlegen, vor allem als Puppenneuling. So eine Doll kann verflixt unhandlich sein und je schwerer desto wahrscheinlicher dürften Schäden aus der reinen Handhabung werden, einfach weil mehr Gewicht dranhängt wenn man zum Beispiel mal nicht nachdenkt und versucht an einer falschen Stelle zu heben. Ich bin eine Größe kleiner unterwegs und es ist für mich grenzwertig.

  13. #13

    Registriert seit
    12.2017
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von aairfccha Beitrag anzeigen
    Das mit der Größe guuuut überlegen, vor allem als Puppenneuling. So eine Doll kann verflixt unhandlich sein und je schwerer desto wahrscheinlicher dürften Schäden aus der reinen Handhabung werden, einfach weil mehr Gewicht dranhängt wenn man zum Beispiel mal nicht nachdenkt und versucht an einer falschen Stelle zu heben. Ich bin eine Größe kleiner unterwegs und es ist für mich grenzwertig.
    Mir ging es genau so, ich wollte die größt mögliche Puppe, ist aber auch eine Frage der Finanzen. Habe jetzt eine 1.58m Doll 30 Kg schwer und ich muß euch sagen, dass ein Stellungswechsel Bzw. das anziehen der Doll schweißtreibend ist. Es gränzt schon an Leistungssport.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •