Gummipuppen.de: Gummipuppen & Sexpuppen günstig kaufen
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Avatar von icewind
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    23701 Eutin
    Beiträge
    145

    Schnelles Make-Up für Lippen, Brustwarzen und Vagina mit Liplinern

    Liebe Freunde,

    leider sind bei meiner Babsi durch die viele Knutscherei an den Lippen und Brustwarzen schon die Farbe abgegangen!
    Dieses Problem haben wohl viel Puppenbesitzer, User Lustikuss hat bereits im Thread mit den verblassten Nippeln den Tipp mit den Liplinern und Babyöl gepostet.
    Ich habe etwas experimentiert und möchte euch hier meine Erfahrungen mitteilen, vielleicht ganz interessant für die viele neuen Besitzer einer TPE-Püppi.
    Ich habe zuerst die Lippen von Babsi wieder auffrischen wollen mit dem essence Lipliner 05 (Wish me a rose). Lipliner mit Babyöl angefeuchtet, dabei mußte ich feststellen daß das TPE teilweise recht unterschiedliche Oberflächen hat, so ähnlich wie auch Fell eine Vorzugsrichtung hat. Die Oberlippe konnte ich gut anmalen, bei der Unterlippe ging es ganz schlecht.
    Meine Idee war die Pigmente des Lipliners in Babyöl aufzulösen bzw. zu binden und dann mit dem Pinsel aufzutragen. Das Öl wird aufgenommen, die Farbe bleibt haften.
    Ich habe dazu eine alte Sortimentsbox genommen, vom Lipliner mit dem Messer Schnipsel abgeschält, je kleiner desto besser. Anschließend einige Tropfen Babyöl dazu und mit einem Borstenpinsel so gut wie möglich vermischt, große Brocken mit dem Stiel zerdrücken. Das Mischungsverhältnis habe ich so gewählt daß man durch das Gemisch kaum noch durchsehen kann, das kann aber jeder dann nach Belieben varieren.
    Als Vorbehandlung sollte man so gut es geht Puder und alten Lipliner mit anderer Farbe entfernen, ich habe gute Erfahrungen mit etwas Vaseline auf Toilettenpapier gemacht, einfach vorsichtig kurz drüberwischen.
    Für die Lippen habe ich einen 2er Haarpinsel genommen, je besser die Qualität des Pinsels, desto besser sind die Ränder des Farbauftrags.
    Etwas von dem Farbmix an den Pinsel und vorsichtig die Lippen bemalen. Nicht zuviel Farbe, sonst verläuft und verschmiert es!
    Ich habe Babsi die Lippen mit essence 15 Honey Berry schön rot gemacht, ich bin begeistert von der Farbe!
    Bei den Brustwarzen habe ich essence 05 Soft Berry genommen, zuerst die Nippel anmalen, und dann kreisförmig nach außen den Warzenhof malen, dabei nur die verbleibende Farbe im Pinsel benutzen, keine neue aufnehmen!
    Bei der Vagina bin ich leicht verzweifelt, weil an den Spitzen der inneren Schamlippen die Farbe nicht haften wollte, ich habe dann viel Farbe mit Vaseline wieder weggewischt und eine leichte Colorierung in den Falten beibehalten.
    Mir fehlt noch eine Farbe bei den Liplinern, nennt sich "Nude" oder ähnlich, mit der sollte man dann gut die Übergänge zur restlichen "Haut" hinbekommen. Muß ich mir noch kaufen...
    Nachdem das Öl so gut wie eingezogen war, habe ich Lippen, Brustwarzen und Vagina ordentlich gepudert. Ob das bei den Lippen unbedingt notwendig ist, man hat halt so einen pelzigen Geschmack auf dem Lippen vom Küssen.
    Die Farbe hält einige Zeit, und dann muß halt nachgepinselt werden. Weil wir diese Stellen an unseren Püppis eh gut pflegen sollen, ist jede Nachfärbung auch gleich eine Hautpflege.
    Mit dem Pinsel läßt es sich viel besser malen, und die Haut kann nicht durch die Spitze des Lipliners beschädigt werden.
    Die Pinsel säubere ich so gut es geht mit dem ölhaltigen Make-Up Entferner, das geht dann ganz gut.

    Ich hoffe ich konnte mit meinem Beitrag helfen und verbleibe mit vielen Grüßen

    icewind & Babsi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MakeUp001.jpg 
Hits:	57 
Größe:	115,5 KB 
ID:	39840   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MakeUp002.jpg 
Hits:	68 
Größe:	139,3 KB 
ID:	39841   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MakeUp003.jpg 
Hits:	119 
Größe:	78,2 KB 
ID:	39842   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MakeUp004.jpg 
Hits:	121 
Größe:	36,4 KB 
ID:	39843   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MakeUp005.jpg 
Hits:	118 
Größe:	50,0 KB 
ID:	39844  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MakeUp006.jpg 
Hits:	96 
Größe:	167,7 KB 
ID:	39845  
    Viele Grüße von icewind, Babsi und Alina (WM Doll 158 + Kopf #56, WM Doll 161 + Kopf #45)

  2. #2
    Avatar von G.Sindel
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1.194
    Super Bericht!
    Mit aussagekräftigen Bildern!

    Anerkennung!

    Zitat Zitat von icewind Beitrag anzeigen
    Etwas von dem Farbmix an den Pinsel und vorsichtig die Lippen bemalen. Nicht zuviel Farbe, sonst verläuft und verschmiert es!
    Würde es funktionieren, die nicht zu bemalenden Stellen mit Kreppband oder Maskierlack abzukleben?
    Oder zieht die Farbe darunter durch?
    Lebe, als gäb es kein morgen, und liebe, als lebtest du ewig.
    ©Isi

  3. #3
    Avatar von icewind
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    23701 Eutin
    Beiträge
    145
    Danke dir, ich habe noch Malerkrepp gefunden und es am Insert ausprobiert! Ist voll in die Hose gegangen, das Öl hat das Krepp durchnäßt und mit dem Klebstoff "reagiert", auf jeden Fall gab es ekelige klebrige Fäden, ich habe das Insert wieder sauberbekommen, mußte aber ziemlich gut reiben.
    An einer Püppi würde ich auf keinen Fall Malerkrepp anbringen, das gibt nur Ärger...

    Lieber versuchen sauber mit dem Pinsel zu arbeiten, das klappt schon!

    Gruß icewind
    Viele Grüße von icewind, Babsi und Alina (WM Doll 158 + Kopf #56, WM Doll 161 + Kopf #45)

  4. #4
    Avatar von G.Sindel
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1.194
    Schade...

    Aber danke für den Test und die schnelle Antwort.
    Gut, dass du das Insert wieder hinbekommen hast.
    Lebe, als gäb es kein morgen, und liebe, als lebtest du ewig.
    ©Isi

  5. #5
    Avatar von Lustikuss
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Franken
    Beiträge
    605
    Hallo, Gute Beschreibung, außer die Mischbehälter sind normal nicht nötig. Es reicht oft den Lippliner mit etwas Öl zu benetzen und die Farbe auf einen kleinen Pinsel zu übertragen, so mach ich das Nachschminken für gewöhnlich.
    Der Witz: Wenn du dein Ohr auf eine Herdplatte legst, kannst du riechen wie blöd du bist! 

  6. #6
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    46
    Hallo zusammen,

    mal nochmal zum Thema Abkleben.
    Als Modellbauer steht man oft vor dem Problem an ungünstigen Stellen, oder auch Teile mit ungewöhnlichen Formen abkleben zu müssen. Mit Tamiyaband (das ist das beste), geht das dann auch nicht immer.
    Für solche Falle gibt es flüssiges Maskiermittel.
    Ich habe das mal an einem TPE Stück über Nacht getestet.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06722.JPG 
Hits:	30 
Größe:	892,5 KB 
ID:	40721
    Das Rechte ist etwas flüssiger, das Linke eher zähflüssig und klebrig. Beide können mit einem Pinsel aufgetragen werden.
    Am nächsten Morgen wurde das Maskiermittel entfernt.
    Das Blaue konnte ganz leicht abgezogen werden und hat keinerlei Spuren hinterlassen. Das Rechte konnte nur schlecht, Stück für Stück abgenommen werden, es ist auch ein leichter (hellerer) Fleck zurück geblieben.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06724.JPG 
Hits:	25 
Größe:	637,3 KB 
ID:	40722
    Wäre vielleicht eine Möglichkeit?
    Getestet wurde es eigentlich um die Schrauben bei der stehenden Option vor Wasser zu schützen......

    Bevor das nun vielleicht jemand direkt machen will, bitte erst nochmal selbst testen, schon allein um sich an das "flüssige Klebeband" zu gewöhnen.

  7. #7

    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    83
    Ich suche noch nach einer Art Haftgrund für TPE. Ich hatte gedacht, erst Pudern dann Lippenstift könnte helfen, war aber nicht irgendwie.
    Chinesische Rechtschreibkorrektur, leider!

  8. #8

    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    83
    Also ich habe jetzt mal einen Tropfen Öl auf den Lippen verteilt und dann Lippenstift normal aufgetragen. Das funktioniert Tatsache schon viel besser, auch wenn das Trocknen sehr viel länger dauert.

    Bis dann mal!
    Chinesische Rechtschreibkorrektur, leider!

  9. #9
    Avatar von icewind
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    23701 Eutin
    Beiträge
    145
    Lippen pudern. Lipliner von essence in Babyöl auflösen und mit feinem Pinsel auf die Lippen auftragen. Trocknen lassen und wieder vorsichtig pudern. Bei Bedarf wiederholen.
    Hast du nachgesehen ob der Lippenstift Silikonöl/Siloxane oder Dimethicone enthält, das tut der Doll nicht so gut...
    Viele Grüße von icewind, Babsi und Alina (WM Doll 158 + Kopf #56, WM Doll 161 + Kopf #45)

  10. #10

    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    83
    Da sind viele Dinge drinne, aber nicht das, was Du schreibst icewind. Ich werde in nächster Zeit die Lippen mal vorsichtig reinigen und schauen, wie der Zustand ist. Danke für den Hinweis!
    Chinesische Rechtschreibkorrektur, leider!

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Avatar von Naoki
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    15
    Hallo icewind,
    habe das jetzt auch mal probiert, aber etwas abgewandelt: bei den Lippen erst etwas Babypuder mit den Fingern auftupfen, dann den in Öl gelösten Lipliner mit dem Pinsel vorsichtig auftragen ( als Öl habe ich reines Vaselinöl benutzt ), dann die Farbe mit dem Finger vorsichtig verteilt. Genauso habe ich die Brustwarzen nach geschminkt.
    Dadurch bekam die Farbe eine sehr dezentes Aussehen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Produkte03.JPG 
Hits:	15 
Größe:	45,6 KB 
ID:	42780
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170812_154345.jpg 
Hits:	14 
Größe:	1,18 MB 
ID:	42781
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170812_154610.jpg 
Hits:	12 
Größe:	1,11 MB 
ID:	42782
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170812_154751.jpg 
Hits:	12 
Größe:	1,16 MB 
ID:	42783
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170812_154820.jpg 
Hits:	11 
Größe:	1,22 MB 
ID:	42784
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170812_165605.jpg 
Hits:	14 
Größe:	1,18 MB 
ID:	42785

    Werde auch mal stärker schminken und euch berichten

    LG Naoki & Kano

  12. #12
    Avatar von icewind
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    23701 Eutin
    Beiträge
    145
    Lieber Naoki,

    du hast im Grunde nichts anderes gemacht als ich. Nämlich den Lipliner auf den Puppenlippen aufgebracht und fixiert. Je nach Farbe und Hersteller des TPEs haftet der Lipliner mehr oder weniger gut, die Farbe Tan/Gebräunt scheint aber ein guter Untergrund zu sein. So meine Erfahrung, aber die muß jeder mit seiner eigenen Puppe machen, ich kann hier nur eine grobe Richtung zeigen, den Weg muß jeder selbst gehen.
    Viele Grüße von icewind, Babsi und Alina (WM Doll 158 + Kopf #56, WM Doll 161 + Kopf #45)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •