Gummipuppen.de: Gummipuppen & Sexpuppen günstig kaufen
Seite 1 von 7 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 15 von 102
  1. #1
    Avatar von hansdampf
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    841

    TPE Puppengesichter Schminken / Abschminken Teil 2

    Hallo Freunde,

    hier ist der 2te Teil meines kleinen Schminkberichts.
    Das Gesicht des TPE Puppenkopfes wurde zuvor mit einer Foundation eingepudert (siehe Teil 1).

    Nun habe ich mir gedacht, ich fange mit den Lippen an, da ich finde dass die Farbe der Lippen sehr wichtig ist für den Rest des MakeUp.
    Ich habe folgendes zur Auswahl.
    Links: 'Essential' Lipliner in verschiedenen Farben.
    Rechts: MakeUp Blush von Sleek

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_01.jpg 
Hits:	118 
Größe:	268,7 KB 
ID:	28710

    Ob man Blush oder Lipliner nimmt, bleibt einem selbst überlassen.
    Ich habe mich für diesen Bericht für den Lipliner 'Soft Berry' entschieden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_02.jpg 
Hits:	120 
Größe:	344,5 KB 
ID:	28711

    Mit diesem trägt man nun die Farbe durch Tupfen und Wischen auf die Lippen auf.
    Um einen stärkeren Effekt zu erreichen, muss man mehrmals 'drüber gehen'.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_03.jpg 
Hits:	148 
Größe:	273,7 KB 
ID:	28712

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_04.jpg 
Hits:	143 
Größe:	282,8 KB 
ID:	28713

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_05.jpg 
Hits:	138 
Größe:	297,9 KB 
ID:	28714

    Hier das erste Ergebnis.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_06.jpg 
Hits:	163 
Größe:	329,7 KB 
ID:	28715

    Wenn es nicht zufriedenstellen ist, hat man mehrere Möglichkeiten.
    Man kann versuchen, mit MakeUp-Entferner durch intensives Reiben die Fehler auszubügeln.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_07.jpg 
Hits:	130 
Größe:	303,1 KB 
ID:	28716

    Es ist auch möglich, mit dem Pinsel nachträglich etwas Foundation aufzutragen, um so die Ungleichmäßigkeiten auszubessern.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_08.jpg 
Hits:	140 
Größe:	281,1 KB 
ID:	28717

    So, jetzt soll das Gesicht auch wieder Augenbrauen bekommen.
    Dafür gibt es sogenannte Kajal-Stifte. Es können aber auch Eyeliner verwendet werden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_09.jpg 
Hits:	129 
Größe:	255,4 KB 
ID:	28718

    Der braune Kajalstift hat es mir angetan.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_10.jpg 
Hits:	142 
Größe:	285,6 KB 
ID:	28719

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_11.jpg 
Hits:	161 
Größe:	313,4 KB 
ID:	28720

    Ok. Nun sollen die Augen mit Konturen versehen werden, auch Lidschatten gennannt.
    Hierfür bietet sich entweder der schwarze Kajal an, oder ein spezieller Eyeliner-Stift, der noch intensiver sein soll.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_12.jpg 
Hits:	128 
Größe:	231,0 KB 
ID:	28721

    Ich nehme den schwarzen Kajal und lasse einfach mal meiner Phantasie freien Lauf.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_13.jpg 
Hits:	152 
Größe:	338,1 KB 
ID:	28722

    Fehler lassen sich wieder ausmerzen, in man mit Pinsel und Foundation nacharbeitet.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_14.jpg 
Hits:	147 
Größe:	302,6 KB 
ID:	28723

    Bei hartnäckigen Fehlern muss man evtl. mit einem Wattestäbchen und Babyöl auf die 'harte Tour' vorgehen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_15.jpg 
Hits:	147 
Größe:	270,2 KB 
ID:	28724

    Danach natürlich nochmals mit der Foundation drüber gehen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_16.jpg 
Hits:	132 
Größe:	298,7 KB 
ID:	28725

    Soweit bin ich damit erstmal zufrieden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_18.jpg 
Hits:	147 
Größe:	257,0 KB 
ID:	28726

    Jetzt kommt wieder unsere Lippenfarbe ins Spiel. Ich möchte den Augenausdruck mit einer ähnlichen Farbe verstärken. Dazu nehme ich diesmal ein 'Blush' mit Glitzereffekt.

    Zum Auftragen wird ein sogenannter 'MakeUp-Applikator' verwendet.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_19.jpg 
Hits:	123 
Größe:	335,0 KB 
ID:	28727

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_20.jpg 
Hits:	138 
Größe:	267,9 KB 
ID:	28728

    Das Verteilen des Blush wird durch diesen breiten, weichen MakeUp-Pinsel erleichtert.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_21.jpg 
Hits:	158 
Größe:	261,0 KB 
ID:	28729

    Für die Unterseite der Augen nehme ich einen kleinen, weichen Pinsel.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_23.jpg 
Hits:	118 
Größe:	266,4 KB 
ID:	28730

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_24.jpg 
Hits:	141 
Größe:	275,6 KB 
ID:	28731

    Jetz sind evtl. ein paar von den Glitzer-Partikeln auf dem Gesicht verteilt. Diese kann man ganz leicht mit ölfreiem MakeUp-Entferner beseitigen, ohne das MakeUp dadurch anzugreifen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_25.jpg 
Hits:	141 
Größe:	283,2 KB 
ID:	28732

    Als letzten Schritt möchte ich noch auf die Wangen etwas Blush aufbringen. Hierdurch lässt sich der 'rote Bäckchen' Effekt erzeugen. Das Gesicht soll dadurch gesünder wirken.
    Hier heißt es allerdings wieder einmal 'weniger ist mehr'. Das ist eine Kunst für sich.
    Gut, ich habe mich für ein Blush entschieden, dass vom Farbton her dem ersten entspricht, aber kein Glitter enthält.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_26.jpg 
Hits:	119 
Größe:	326,3 KB 
ID:	28733

    Es lässt sich natürlich darüber diskutieren, ob diese Farbe richtig gewählt wurde. Da die Geschmäcker aber verschieden sind, sollte diese Diskussion jedoch hinfällig sein.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_28.jpg 
Hits:	129 
Größe:	301,4 KB 
ID:	28734

    Zum Schluss pudere ich das Gesicht noch mit etwas Speisestärke ein. Sollte der Effekt auf den Wangen zu stark sein, kann man auch mit der Foundation diesen nochmal etwas abschwächen, oder sogar komplett wieder beseitigen, wenn man möchte.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_29.jpg 
Hits:	120 
Größe:	316,6 KB 
ID:	28735

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_30.jpg 
Hits:	132 
Größe:	295,7 KB 
ID:	28736

    Fertig!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_31.jpg 
Hits:	218 
Größe:	303,7 KB 
ID:	28737

    Optional kann man noch die Wangenknochen betonen, indem man unterhalb der roten Bäckchen mit einem dunklen Blush arbeitet. Nun, ich habe es versucht und es sah nicht gut aus. Deshalb habe ich das erstmal gelassen

    So, nun viel Spaß beim Inspirieren lassen und selber Ausprobieren.

    Noch was zum Schluss:
    - Alles ist Geschmackssache. Man kann seiner Phantasie freien Lauf lassen und Dinge ausprobieren
    - Sollte etwas daneben gehen oder übel aussehen, hat man immer die Möglichkeit mit Babyöl es teilweise oder komplett zu entfernen, um einen neuen Versuch zu wagen.
    - Die Foundation hat auch noch den Effekt, dass die Haut zart wird. Man spart sich dadurch eigentlich das Einpudern des Gesichts.

    LG u. schönes WE noch
    Hansdampf

    PS: es lohnt sich, bei Youtube mal ein paar Schmink-Videos anzusehen. Dadurch erhält man viele Tipps und Anregungen, um seine Schminktechnik zu verbessern.
    Ich selber bin sicherlich auch nicht perfekt und brauche noch viel Übung.

    Und natürlich freue ich mich auf Eure Kommentare



    Geändert von hansdampf (02.04.2016 um 16:57 Uhr) Grund: Ergänzungen

  2. #2
    Avatar von Doll Raider
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    537
    Hallo hansdampf,

    ...der absolute Wahnsinn! Bist Du Make-up Artist, oder hast Du eine Ausbildung zum Visagist absolviert?

    Wirklich eine sehr gelungene Demonstration einer großartigen Schminkkunst, schön beschrieben und mit erklärenden Bildern visuell dokumentiert. Nun ich denke, dass dieses tolle Beispiel auch für Silikonpuppen Anwendung finden kann. Die Lippen meiner RD schminke ich allerdings nach wie vor mit dem guten, alten Lippenstift. Diesen stelle ich vor dem Gebrauch in ein kleines Glas mit etwas warmen Wasser, damit er schön soft und creamy wird. Dann nehme ich einen Rotmarderhaar-Pinsel ( Größe 3 -4 ) und nehme von dem erwärmten Lippenstift etwas Farbe ab. Vorteil: Ich kann so sehr genau die Konturen von Ober - u. Unterlippe nachziehen, dann ausfüllen, und diesen Vorgang evtl. 2 -3 wiederholen, bis die Farbe gleichmäßig und satt deckend aufgetragen ist.

    Lipliner habe ich bis jetzt noch nicht verwendet, aber das Ergebnis bei Lena schaut sehr gut aus. Jedenfalls ist sie toll geschminkt und kann mit Dir dieses Wochende auf die "Rolle" gehen. Viel Spaß dabei.

    LG, DR

    P.s. Lipgloss muß nicht mehr zwingend verwendet werden, neuerdings soll ja matter Lippenstift sehr angesagt sein.




  3. #3
    Avatar von hansdampf
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    841
    Hi DR, danke schön

    Lipgloss habe ich auch gar keinen da, wie ich leider feststellen musste.
    Nächstes Mal dann...für's Photoshooting. Und dann nehm ich auch eine hellere Foundation.
    Aber, passt eigentlich schon (kommt auf die Beleuchtung an).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_32.jpg 
Hits:	146 
Größe:	308,7 KB 
ID:	28738

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Kopf_Schminken_Teil2_33.jpg 
Hits:	161 
Größe:	354,9 KB 
ID:	28739

    Lipgloss bzw. auch 'glänzenden' Lippenstift fühlt sich meistens auch irgendwie feucht an.
    Beim Küssen überträgt sich das auf die eigenen Lippen und darüber dann wieder auf andere Bereiche des Gesichts. Denke ich mir zumindest. Bei den matten Liplinern fühlen sich die Lippen schön zart an, und es kann eigentlich nichts verschmieren.

    Und was mir grad auch noch eingefallen ist: wer aus bestimmten Gründen darauf verzichtet das komplette Gesicht mit Foundation zu versehen, sollte dies bei den Lippen dennoch tun falls er Lipliner verwenden will. Lipliner-Stifte halten nämlich auf TPE direkt nicht.
    Anders bei den Kajal-Stiften und dem Blush - diese lassen sich auch direkt auf TPE ohne Probleme anwenden.

    Noch ein allerletzter Tipp, bevor ich es wieder vergesse.
    Wenn man das Gesicht vor der Foundation mit Speisestärke einpudert, geschieht folgendes:

    - die Foundation lässt sich leichter verteilen
    - die Färbung ist nicht so intensiv
    - die Foundation zieht zusammen mit dem Puder ein
    - die Oberfläche ist zart und bleibt auch länger so, als nur mit Puder

    (Das ist auch der Grund, warum das Gesicht des anderen Kopfes meiner Lena weniger 'gelblich' wirkt, da dieses Gesicht zuvor eingepudert war)

    So, das war's jetzt aber wirklich (für heute )
    Geändert von hansdampf (02.04.2016 um 21:44 Uhr)

  4. #4
    Avatar von TomEric
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    141
    Boah Hansdampf, Excellent Job! Da hat sich einer richtig mit der Materie beschäftigt.
    Ich schminke nur einwenig die Augen mit Eyeliner und die Lippen mit Lippenstift u. Lippgloss(auch oftmals ohne Lippenstift), mit dem Rest bin ich mit meiner Püppi eigtl. zufrieden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0207.JPG 
Hits:	226 
Größe:	299,5 KB 
ID:	28740

    Ja und das mit Youtube hab ich auch schon durch, ist schon sehr praktisch :-).



    Grüße

    PS: Schöne azurblaue Augen hat deine Lena :-)

  5. #5
    Avatar von hansdampf
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    841
    Hi TomEric,

    Danke Deine sieht auch echt super aus, hast Du einwandfrei hinbekommen.
    Kannst Du bestätigen, dass das Lipgloss beim Küssen sich überträgt? Die Oberfläche fühlt sich doch feucht an oder?

    Ja, die Augen sehen in der Kombi gut aus. Aber das ist nur der Zweit-Kopf meiner Lena. Der andere hat braune Augen und da passt wieder anderes MakeUp und Haare

  6. #6
    Avatar von TomEric
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    141
    Moin
    Das mag zwar etwas komisch klingen..aber ich küsse Sie sehr selten, kann also garnich sagen ob sich da etwas überträgt. Aber ich versuchs mal, wenn ich nächstes mal nur Lipgloss auf die Lippen packe.

    Ja, die Augen sehen in der Kombi gut aus. Aber das ist nur der Zweit-Kopf meiner Lena. Der andere hat braune Augen und da passt wieder anderes MakeUp und Haare
    Aso ok

  7. #7
    Avatar von Hirozon
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    75
    Die letzten Bilder von euch beiden sehen echt klasse aus.

    Kann man bei den Eyelinern und den Liplinern irgendwas falsch machen betreffend der Inhaltsstoffe?
    Mich wunderts auch son bissl, dass ihr auch Lippenstift verwendet, da meine ich gelesen zu haben dass das irgendwie nicht gut sei?

    Und bei der Foundation.., da muss man wohl ausprobieren welcher Farbton der richtige ist oder kann man das irgendwie vorher gut bestimmen?

    Aber so durch die ganzen Tipps bis jetzt bin ich mir schon gedanklich sehr sicher geworden WAS ich brauche und WIE ich das machen kann. Echt vielen Dank.
    Geändert von Hirozon (03.04.2016 um 08:28 Uhr)

  8. #8
    Avatar von hansdampf
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    841
    Hallo Hirozon,

    also ich bin mit dem Ergebnis meiner MakeUp-Vorführung selber nicht zufrieden.
    Nicht technisch gesehen, da war soweit alles korrekt (mit meinen bisherigen Fähigkeiten).
    Die Foundation wirkt zu gelblich, die Augenkonturen sind zu stark und die Lippen könnten voller sein.
    Entweder ich arbeite da nochmal nach, oder ich mache es wieder komplett weg (da freu ich mich schon auf das Farbspektakel, werden wohl einige Schminkpads bzw. Haushaltstücher drauf gehen)

    Bezüglich der Inhaltsstoff von Eyelinern und Liplinern kann ich nur sagen: bei TPE ist es nahezu so, dass alles was für die menschliche Haut nicht schädlich ist, auch bei TPE keine Probleme zu machen scheint.
    Ob es nun Mineralpuder oder Mineralöl ist - TPE steckt es weg. Rein vom Gefühl her, ist sogar das Abschminken nicht schlimm für TPE, weil man ja Babyöl verwendet und damit dem TPE auch wieder Mineralöl zuführt, was nach bisherigen Erkenntnissen gut für TPE ist. Übrigens macht es aus nachvollziehbaren Gründen keinen Sinn, bei TPE pflanzliche Produkte einzusetzen.

    Bei Silikon sieht es in Sachen MakeUp anders aus. Soweit ich weiß, kann MakeUp und im speziellen Fall Lippenstift bei weichem Silikon Schäden hervorrufen.

    Das mit dem Farbton der Foundation muss man selber herausfinden. Einfach ein paar verschiedene ausprobieren. Kann man ja schnell wieder mit Babyöl entfernen. Vorab Eingrenzen kannst Du es evtl. durch Foto-Vergleiche Deiner Puppe mit Beispiel-Bildern der Foundations.

    LG u. viel Erfolg
    Hansdampf

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Avatar von Odo
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Stauferland
    Beiträge
    248
    Sieht echt scharf aus.
    Respekt!

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Avatar von Indigo
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    353
    Hansdampf, vielen herzlichen Dank für Deinen 2-teiligen Beitrag zum Thema Schminken & Abschminken.

    Weiterhin möchte ich Dir für Deine bildunterstützte Schritt für Schritt Anleitung ein großes Lob aussprechen, da Du dieses mit großem Aufwand und Liebe zum Detail in fantastischer Weise für alle sehr anschaulich verdeutlicht hast.

    Eine großartige Arbeit, welche Du uns zur Verfügung stellst, damit jeder seine TPE-Liebespuppe weiter individualisieren kann.
    Ich erlaube mir niemals, auf die wunderschönen Bilder von Liebespuppen zu antworten, da sie ihrerseits bereits die "Herzdamen" ihrer Liebhaber sind.

  11. #11

    Registriert seit
    04.2016
    Beiträge
    145
    Auch von mir danke für Deinen Bericht. Bin zwar nicht so der MakeUp Fan,
    aber bescheid zu wissen ist immer gut und gelernt hab ich bei diesen Deinen
    Beiträgen eine ganze Menge. Wenn mir also doch mal danach sein sollte sie
    zu schminken, dann bin ich dank Dir vorbereitet :-)

  12. #12
    Avatar von Mississippi
    Registriert seit
    04.2014
    Beiträge
    629
    Hallo hansdampf,

    Ein sehr gelungener Beitrag, und das Resultat ist absolut überzeugend.
    Vor allem die Lippen finde ich sehr ansprechend.
    Das macht auf jeden Fall Lust auf Nachmachen und Ausprobieren.

    Nur leider lassen mich meine nicht ran.........Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0981r.jpg 
Hits:	189 
Größe:	180,9 KB 
ID:	28782..


  13. #13
    Avatar von hansdampf
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    841
    Vielen lieben Dank für eure Kommentare

    Der nächste Versuch gefällt mir persönlich schon besser.
    Try & Surprise

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Schminktest_06042016_01.jpg 
Hits:	128 
Größe:	282,6 KB 
ID:	28783

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Schminktest_06042016_03.jpg 
Hits:	129 
Größe:	372,8 KB 
ID:	28784

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TPE-Schminktest_06042016_05.jpg 
Hits:	145 
Größe:	384,9 KB 
ID:	28785

    Und tschüss

  14. #14
    Avatar von Hirozon
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    75
    Ja sieht wirklich besser aus.

    Wirkt aber sehr dunkel, passt das denn zum rest des körpers oder brauchst du einfach andere foundation?

  15. #15
    Avatar von hansdampf
    Registriert seit
    08.2015
    Beiträge
    841
    Zitat Zitat von Hirozon Beitrag anzeigen
    Ja sieht wirklich besser aus.

    Wirkt aber sehr dunkel, passt das denn zum rest des körpers oder brauchst du einfach andere foundation?
    Ich habe alle 6 Foundations, die ich da habe, ausprobiert. Keine hat vom Farbton her gepasst.
    Dann habe ich diesen 'Bronzer' oder 'Bronzing Powder' ausprobiert. Ist zwar eigentlich nicht für das ganze Gesicht gedacht, sondern nur die Betonung einzelner Bereiche, aber der Farbton hat mir sehr gut gefallen. Vor allem ist es nahezu der gleiche Farbton der gebräunten Haut meiner Puppe. Allerdings ist es offensichtlich etwas dunkler.
    Es wirkt an der Puppe so, als ob sie im Gesicht stärker gebräunt ist, weil sie im Solarium war oder jeden Nachmittag auf der Sonnenterasse sitzt
    Auf jeden Fall habe ich jetzt den richtigen Farbton und muss nur noch die dazu passende Foundation finden

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •