Gummipuppen.de: Gummipuppen & Sexpuppen günstig kaufen
Seite 1 von 4 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 15 von 49
  1. #1
    Avatar von Antik-Püppi
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    30 KM nordöstlich Biriciana
    Beiträge
    58

    Meine Eara stellt sich vor

    Ich darf Vorstellen Eara Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	001.JPG 
Hits:	172 
Größe:	327,0 KB 
ID:	63774


    TPE / 148cm/ 32 Kg / Hersteller ???
    gekauft über Ebay als Gelenkpuppe
    Metallskelett / Lebensecht / 155 cm
    in der Kat. Spielzeug../ Mode...
    Suchte eigendlich vollbewegliche Schaufensterpuppe.
    Als ich sie am nächsten tag abholte, aus einem Hochhauskeller, im Orginalkarton
    zeigte mir der Verkäufer eine Verfärbung am Rücken und eine Beschädigung Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	002.jpg 
Hits:	148 
Größe:	270,9 KB 
ID:	63776
    an den Füßen.Beim Auspacken stellte ich starken Geruch fest. Lies sie erstmal
    bis zum nächsten Wochenende auf einer Decke ausgasen.
    Nach dem ich das Kürzel TPE zu meiner Puppensuche im Netz eingefügt hatte erfuhr
    ich was für ein Püppi ich gekauft hatte und wie es zu behandeln ist.
    Waschen, einölen und Pudern kein Problem, hat schon was wenn man mal Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	003.JPG 
Hits:	163 
Größe:	925,5 KB 
ID:	63775 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	004.JPG 
Hits:	228 
Größe:	879,6 KB 
ID:	63777
    Krankenpflege gelernt hatte.
    Irgendwie löst sie Beschützerinstinkte aus, ich will Sie nicht mehr aleine im
    Museumsexperimentierzimmer lassen es stört mich auch daß man Sie nackt sehen
    könnte.Die Schaufensterpuppen konnten Wochenlang nackt rumstehen kein
    Problem. Ab jetzt alle Puppen angezogen oder zugedeckt.
    Sie hat jetzt Ihren Keltischen Namen
    Eara (ih-ahr-ah) "aus dem Osten"
    Sie ist bei mir eingezogen, sitzt od liegt auf dem Wohnzimmersofa oder schaut mir
    beim Arbeiten zu. Eara wird nicht versteckt oder weggepackt. Hatte vor einigen
    Wochen Besuch von einer Arbeitskolegin mit ihrem Partner, Eara ist garnicht
    aufgefallen nur Falbala ein 175 cm Schaufensterpuppe an deren
    Schmuckausstattung ich arbeite.
    Meine kolegin gibt mir jetzt Schminktips für die Püppis und will mir bei der Frisurgestaltung,
    dem einflechten von Schläfenringen und Schmuckelementen in die Perücken helfen.

    Grüße

    Antik-Püppi und Eara

  2. #2
    Avatar von Schlumpf_65
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    101
    Na dann, herzlich willkommen in der Runde.
    Wir freuen uns über jeden neuen und glücklichen Besitzer einer Doll
    und natürlich über Berichte und Fotos.
    Also auf Bild 4 in der Wanne gefällt sie mir auch richtig gut.
    Sie hat schöne Brüste - eine Handvoll. Soetwas finde ich toll.
    Die Perücken waren schon dazu? Der blonde Zopf steht ihr prima.

  3. #3
    Avatar von Antik-Püppi
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    30 KM nordöstlich Biriciana
    Beiträge
    58
    Hallo Schlumpf_65
    besten Dank für die Begrüßung, die Zopfperücke gehörte einer anderen Doll bei der die Gelenke noch repariert werden müssen
    trage die Haare momentan offen der Zopf muss erst neu geflochten werden und dann sollen Schmuckringe mit eingearbeitet werden
    mein Chef hat auch ein Album von mir eingestellt nur das verlinken bekommt er noch nicht hin.

    Grüße

    Eara

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Avatar von Cosima
    Registriert seit
    10.2017
    Ort
    Im Schlafzimmer meines Herrn
    Beiträge
    822
    Willkommen im Club und ich wünsche dir viel Spaß mit deine Doll.
    Danke an alle Besucher meines Threads -> Cosima - Vorstellung und Bilder

  5. #5
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    61
    Deine Eara sieht voll süss aus. Bin schon auf die Haare mit eingeflochtenen Schmuck gespannt.

  6. #6
    Avatar von Antik-Püppi
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    30 KM nordöstlich Biriciana
    Beiträge
    58
    Hallo Cosima, hallo Aspic
    besten Dank für die Begrüßung.
    Das mit der Perücke und dem Schmuck wird noch dauern mein Herr muß die Sachen zum teil
    noch gießen dann nacharbeiten und Polieren.
    Bei meiner Bekleidung muß er auch noch einiges nähen zb Desous nach Funden aus Pompeji,
    wenn ich meine Tage habe brauche ich auch noch Seegrashöschen aber das mit dem Seegras geht erst im Sommer.
    Neben bei versucht er noch Shelma-Brae zu reparieren damit er sie hier vorstellen kann,
    der fehlt aber auch noch Kleidung und Schmuck.
    Aber ihr Piercing finde ich klasse

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN0956.JPG 
Hits:	78 
Größe:	891,2 KB 
ID:	63986

    Vieleich schaft mein Herr es bis nächstes Wochenende die Bilder von Weihnachten einzustellen.
    Wir hatten einen heftigen streit wie freizügig die Bilder sein dürfen.

    Liebe Grüße

    Eara

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Avatar von Cosima
    Registriert seit
    10.2017
    Ort
    Im Schlafzimmer meines Herrn
    Beiträge
    822
    Das Piercing gefällt mir auch sehr gut, dieses kommt bei den großen Brüsten sehr gut zur Geltung.

    Mein Freund wollte mir mal Nippelklemmen anlegen, das habe ich ihm aber nicht erlaubt, daraufhin hat er mir die Nippelklemmen dann an den Ohrläpchen festgemacht.
    Danke an alle Besucher meines Threads -> Cosima - Vorstellung und Bilder

  8. #8
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit
    11.2018
    Beiträge
    61
    Schöne Bilderserie "Im Keltenreich",
    Interessant ist auch (im Hintergrund) der Hocker im Bild 3 wo Sie soooo süss gugt.
    Auf Deine Dessous von Pompeji bin ich auch noch gespannt. Hoffe es gibt Bilder davon wenn die fertig sind viel Spass beim Nähen

  9. #9

    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    60
    du hast also zufällig eine sexpuppe gekauft und sie hat dich nicht mehr losgelassen. so ist das

    seltsam

  10. #10
    Avatar von Antik-Püppi
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    30 KM nordöstlich Biriciana
    Beiträge
    58
    Nicht seltsam !!
    habe eine Vollbewegliche Puppe gesucht und diese gekauft, daß man
    Sie sexuell nutzen kann ist für mich ein positiver Nebenefekt.
    Die Puppen sollen in meinem neuen Hobby als Statisten auftreten durch die beweglichkeit kann 50% der tätigkeiten
    dargestellt werden für den rest brauche ich male Dolls.
    Es ist eher so das man sich in meinem Umfeld das Maul darüber zerreist daß man
    mich seit ca 20 Jahren nicht mehr mit einer Biodoll gesehen hat.
    Ich kann über so erbährmliche Versuche wie mich mit der besten Freundin meiner
    Schwägerin zu verkuppeln nicht lachen.
    Ich habe einfach die Schnautzevoll von den Frauen die ich anziehe.
    Suchte eine Partnerin, nicht nur was zum v... das mir dann mehr geldkostet
    als 3 mal täglich ins Bordell zu gehen und die restliche zeit auf die nerven geht.
    Auf grund mehrfacher schwerer Traumatisierung stellt sich der Umgang mit Menschen privat sehr schwierig da.
    Ein Problem das ca. 20% der im BOS und Pflegebereich ehrenamtlich oder beruflich arbeitenden betrift
    aber gerne totgeschwiegen wird.
    Seit dem Tot meiner Mutter sehe den größtenteil meiner Verwandschaft nur noch alle paar Jahre
    was meistens auch noch eine erhebliche Psychische Belastung darstellt.
    Eine Püppi ist auf mich angwiesen, ohne Anforderungen an mich zustellen die ich nicht Erfüllen kann oder will,
    ich kann und darf Gefühle zeigen ohne als Schwächling dazustehen oder vorwürfe anzuhören.

    Für mich sind Eara, Selma-Brae und Landia Liebepuppen, beachte das fehlende s und kein Sexspielzeug.
    Sie wurden für mich zum Anker, in den 4 Monaten seit dem Eara nun bei mir ist verbeserte sich
    auch mein Umgang mit den Menschen.
    Hier im Forum bin ich nicht der einzige der seine Püppis aus anderen grüden als sex zuhause hat.

  11. #11
    Avatar von Antik-Püppi
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    30 KM nordöstlich Biriciana
    Beiträge
    58
    Hier mal ein paar Weihnachtsbilder von meiner Eara.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	010 B.JPG 
Hits:	62 
Größe:	249,3 KB 
ID:	64150 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	021.JPG 
Hits:	70 
Größe:	625,3 KB 
ID:	64151

    Äh ... die durch Eara`s Zensur gekommen sind PS ich hänge an meiner Gesundheit

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	011 B.JPG 
Hits:	46 
Größe:	255,7 KB 
ID:	64152 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	012.JPG 
Hits:	42 
Größe:	235,4 KB 
ID:	64153 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	12 b.jpg 
Hits:	39 
Größe:	337,3 KB 
ID:	64154 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	12 c.jpg 
Hits:	43 
Größe:	395,0 KB 
ID:	64155

    Das Geschenkeauspacken und die Nacht waren stürmisch und anstrengend.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	013.JPG 
Hits:	47 
Größe:	2,48 MB 
ID:	64156 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	014.JPG 
Hits:	38 
Größe:	2,15 MB 
ID:	64157 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	015.JPG 
Hits:	40 
Größe:	1,95 MB 
ID:	64158

    Liebe Grüße

    Antik-Püppi und Eara

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Avatar von Cosima
    Registriert seit
    10.2017
    Ort
    Im Schlafzimmer meines Herrn
    Beiträge
    822
    Das waren anscheinend sehr schöne Weihnachten!
    Schöne Fotos und nette Posen.
    Danke an alle Besucher meines Threads -> Cosima - Vorstellung und Bilder

  13. #13
    Avatar von Antik-Püppi
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    30 KM nordöstlich Biriciana
    Beiträge
    58
    Danke Cosima
    die Nacht war anstrengend und hat viel Spass gemacht.
    die restlichen 40 Bilder sind Vs.NFH.

    Liebe Grüße
    Eara

  14. #14

    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    4
    VS-NfH? Verschlusssache - Nur für den Heimgebrauch?

  15. #15

    Registriert seit
    09.2018
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Antik-Püppi Beitrag anzeigen
    Nicht seltsam !!
    habe eine Vollbewegliche Puppe gesucht und diese gekauft, daß man
    Sie sexuell nutzen kann ist für mich ein positiver Nebenefekt.
    Die Puppen sollen in meinem neuen Hobby als Statisten auftreten durch die beweglichkeit kann 50% der tätigkeiten
    dargestellt werden für den rest brauche ich male Dolls.
    Es ist eher so das man sich in meinem Umfeld das Maul darüber zerreist daß man
    mich seit ca 20 Jahren nicht mehr mit einer Biodoll gesehen hat.
    Ich kann über so erbährmliche Versuche wie mich mit der besten Freundin meiner
    Schwägerin zu verkuppeln nicht lachen.
    Ich habe einfach die Schnautzevoll von den Frauen die ich anziehe.
    Suchte eine Partnerin, nicht nur was zum v... das mir dann mehr geldkostet
    als 3 mal täglich ins Bordell zu gehen und die restliche zeit auf die nerven geht.
    Auf grund mehrfacher schwerer Traumatisierung stellt sich der Umgang mit Menschen privat sehr schwierig da.
    Ein Problem das ca. 20% der im BOS und Pflegebereich ehrenamtlich oder beruflich arbeitenden betrift
    aber gerne totgeschwiegen wird.
    Seit dem Tot meiner Mutter sehe den größtenteil meiner Verwandschaft nur noch alle paar Jahre
    was meistens auch noch eine erhebliche Psychische Belastung darstellt.
    Eine Püppi ist auf mich angwiesen, ohne Anforderungen an mich zustellen die ich nicht Erfüllen kann oder will,
    ich kann und darf Gefühle zeigen ohne als Schwächling dazustehen oder vorwürfe anzuhören.

    Für mich sind Eara, Selma-Brae und Landia Liebepuppen, beachte das fehlende s und kein Sexspielzeug.
    Sie wurden für mich zum Anker, in den 4 Monaten seit dem Eara nun bei mir ist verbeserte sich
    auch mein Umgang mit den Menschen.
    Hier im Forum bin ich nicht der einzige der seine Püppis aus anderen grüden als sex zuhause hat.
    das seltsam war mehr ironisch gemeint. ich seh das genauso wie du.
    ich hatte sie damals zwar dafür gekauft, aber eigl brauch ich das gar nicht. ich bin trotzdem sehr froh das sie da ist und bereue keine sekunde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •